Ohne gesunden und ausbalancierten Huf, gibt es kein gesundes Pferd

Natürliche Barhufbearbeitung

ist die Grundlage für ein schmerzfreies, glückliches Pferdeleben

Sollten wir nicht alles tun, um unseren Pferden ein schmerzfreies, gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen?

Die Voraussetzungen dafür sind viel Bewegung, eine ständige Verfügbarkeit von gutem Rauhfutter, Kontakt zu Artgenossen und Hufe die schmerzfrei ihre Funktion erfüllen können.

Sind die Hufwände verbogen, die weiße Linie auseinandergezogen und dann womöglich noch Eisen auf die ganze Misere aufgenagelt, nimmt das Übel seinen Lauf. Die Hufe werden immer schlimmer, können ihre angedachte Funktion nicht mehr erfüllen, der ganze Bewegungsapparat leidet und die Organe funktionieren am Ende nicht mehr richtig.        Es kommt daraufhin zu verschiedenen Erkrankungen, wie zB. Stoffwechselprobleme, Hufprobleme, Gelenkerkrankungen, Verspannungen , Hufrehe, Allergien uvm.    

Immer öfter gibt es die Diagnose Hufrehe. Die meisten Hufrehediagnosen zu denen ich komme, stammen aber eindeutig von schlecht oder falsch bearbeiteten Hufen ab und sind somit eigentlich reheähnliche Symptome.

Selbst wenn ich in meiner Funktion als Tierheilpraktikerin oder Osteopathin gerufen werde, sehe ich bei den chronischen Fällen zu 95%, daß man als erstes bei den Hufen anfangen muß zu therapieren.

Ich trage auf dieser Website die wichtigsten Fakten zusammen, um Ihnen einen Einblick in die komplexe Huf- und Pferdegesundheit zu geben.

Meine Arbeit umfaßt die Barhufbearbeitung, Osteopathie, Homöopathie, Phytotherapie und im Moment bin ich noch dabei eine Akupunkturausbildung zu machen.

Trotz der besten Heilmethoden ist und bleibt meine Arbeitsgrundlage aber ein gesunder und gut ausbalancierter Barhuf!!!

Terminvereinbarung unter 0176-99117556.                                                                                                                                Lassen Sie mir eine kurze Nachricht zukommen, wann und wo ich Sie am Besten zurückrufen kann

Mein Arbeitsgebiet sind die Landkreise Günzburg, Ulm und Neu-Ulm 

Hier kommen Sie zu den Workshops